Home

Künstler

Anke Schulze

Wie ein roter Faden zieht sich Musik und Gesang durch ihr Leben. Mit 9 Jahren stand sie bereits auf der Bühne und studierte später an der Universität Zwickau Musik. Neben ihrem Musikstudium absolvierte sie am Robert-Schumann-Konservatorium Zwickau ihre Ausbildung zur Gesangslehrerin. 2012 brachte sie gemeinsam mit ihrem Mann, der Trompete spielt und den sie während Ihres Studiums kennenlernte, das erste Album „Melodienzauber“ heraus. Eine Mischung aus neuen und bekannten Melodien erfreute das Publikum. 2017 schein nun ihr Jahr zu sein: Texte und Lieder, die Ihr auf den Leib geschrieben wurden, mit Rhythmus und persönlichen Texten, machen neugierig auf ein neues Album. Lassen Sie sich musikalisch entführen von Anke Schulze!